8. Oktober 2017

Ich hab da was

...neues für mich entdeckt. Eigentlich wollten wir in einer DIY Aktion Lampenschirme daraus machen aber als ich dann die super-dünnen Echtholzfurniere in Zedernholz und Ahorn in der Hand hatte, war es um mich geschehen. Wie das duftet, richtig nach Wald. Ich musste einfach was draus basteln. Die tollen Furniere habe ich übrigens hier her.

Ich hab mich zwar noch nicht getraut es zu plotten aber das muss ich unbedingt mal probieren. Spätestens wenn die Silhouette wieder aus ihrer Umzugskiste raus darf, gehts los. Und ich werde berichten!!!
Hier erstmal das Kärtchen für eine liebe Kollegin die sich neuen Herausforderungen stellt. Sie hatte beruflich viel mit Pilzen zu tun deswegen die zwei kleinen Pilze auf der Karte. Da passt der Waldduft ja wunderbar dazu. 






Kommentare:

Conny Natschke hat gesagt…

Gefällt mir, ein Zauberwald-Herbstkärtchen!

Liebe Grüße, Conny

PrinzessinN hat gesagt…

Die Karte ist traumhaft schön. Gefällt mir einfach super gut.
Umzugskisten? Seid ihr umgezogen? Hoffe, dass alles bald verstaut und an seinem Ort ist.

Anonym hat gesagt…

Oh, wie schön, es gibt einen Blog- Eintrag zu der Karte, die ich gestern bekommen habe. Dann kann ich mich auf diesem Weg dafür bedanken.

Was für ein toller Abschluss meiner Zeit im Unternehmen!
Die Karte ist bezaubernd, ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ich auch einmal eine Ihrer Kunstwerke ergattere- gefüllt mit einem lieben Text und vielen Unterschriften von der ganzen Mannschaft. Ich war nahezu sprachlos!

Eine lehrreiche und aufregende Zeit mit lieben Kollegen und einem spannenden Aufgabenbereich liegt hinter mir, die Verabschiedung war überwältigend. Vor allem war sie sehr persönlich- genau wie die Karte auf mich und meine Zeit dort abgestimmt. Ich werde diesen Tag wohl nicht mehr vergessen und bestimmt oft daran zurückdenken. Ein Andenken in Form der Karte wird mir immer bleiben. Danke dafür!

Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Viele Grüße

die Beschenkte :)